HerZens-Job: “Content Creation”

Videobeitrag – Silke Kiris – Job als “Content Creator”

Ich fing schon früh in meiner Kindheit an Gesichten zu erzählen und aufzuschreiben, da war jede Menge ungebündelte Kreativität, Vorstellungskraft und ein bis heute ungebrochener “Glaube an die Liebe”. Irgendwann verlor ich im Laufe des Lebens meine Leichtigkeit, Phantasie und somit auch meine Power des “Dream Big”!

Genau da möchte ich also wieder hin in die Leichtigkeit des Seins, ins Herz zu “Dream Big” mit euch Hand-in-Hand!

Welcher Content soll dich dabei unterstützen liebevoll in dein Herz zurück zu kommen?

  • sensible designte Bilder (Website/Instagram/Facebook/Shop) die ich auf allen meinen Plattformen verwende: Für mich ist es elementar wichtig meine Message durch Farben, Formen und spielerische Details einer Grafik direkt in euer Herz zu transportieren. Meist sagt doch ein Bild mehr als Worte, ich durchaus Potenzial zur Interpretation liefern und je nach eigenem subjektivem Empfinden auch verletzen können. Die “Ästhetik” der Bilder soll dazu beitragen euch einen Moment der Freude, der Liebe und der Möglichkeiten eures Potenzials erleben zu lassen.
  • Authentische Videos (Instagram/Facebook/YouTube) die alle menschlichen Gefühlslagen beleuchten und “entstigmatisieren” sollen.
  • Podcast (auf Website & gängige Podcast-Plattformen):
  • Posts & Blog-Beiträge (Instagramm/Facebook): Ich bin hier kein großer Themen planer, ich arbeite lieber intuitiv und tune mich mit meiner Empathie in das Außen & mein inneres ein um zu sehen was da gerade angesprochen werden darf. Was sich zeigt, darf thematisiert werden. Allerdings überprüfe ich meine Wahrnehmung und versuche sie langsam aber sicher auf euch meine Zielgruppe die “Zenmates” einzustimmen. Deshalb möchte ich immer mehr mit euch in Kontakt treten, wissen was euch Mehrwert bringt und gut tut – denn “Zensibility” soll jedem von uns helfen in die “Liebe” zurück zu kommen. Call me an idealist if you like – but thats my true believe!
  • More to follow 🙂