Wer steckt hinter Zensiblity?

Wer steckt hinter Zensiblity?

Hallo ihr lieben,

das bin ich, Silke Kiris, 41 Jahre alt und als sensibler Mensch auf dem Weg der persönlichen und beruflichen Entwicklung zurück in den Zen-State-of-Mind, wie ich gerne sage, sprich in mein Herz (oder oft auch innere Mitte genannt).

Ich lebe mit meiner kleinen Patchwork-Familie, bestehend aus meinem Mann und unseren “zwei ” Kindern in der schönen Münchner Innenstadt mit “Grün-Anbindung” 😉 – denn ohne Natur geht bei mir gar nichts.

Mir ist es ein Anliegen realitätsnah über Themen des Mensch-seins zu berichten und gleichzeitig Impulse zu geben, die einen wieder ins innere Gleichgewicht – zur Liebe – zurück bringen können.

Achtsamkeit und der Fokus auf das Wesentliche – die “Wirklichkeitsschau” des Zen – stehen für mich dabei klar im Vordergrund.
Was für mich soviel bedeutet wie, dass es für mich essentiell ist, durch innere Einkehr wieder in die “Realität” (fernab der inneren Verstrickungen & Trigger) zu kommen, um mich auszurichten und authentisch aus vollem HerZen zu leben.

Wichtige Meilensteine meines Weges sind dabei: